Der Mann ohne Eigenschaften (The Man Without Qualities)

By Robert Musil

The fellow with no characteristics is an unfinished novel in 3 books via the Austrian author Robert Musil.

The novel is a "story of ideas", which occurs in the course of the Austro-Hungarian monarchy's final days, and the plot usually veers into allegorical dissections of a variety of human subject matters and feelings.

It has a selected problem with the values of fact and opinion and the way society organises principles, notwithstanding the e-book is over one thousand pages lengthy and nobody topic dominates.

Show description

Quick preview of Der Mann ohne Eigenschaften (The Man Without Qualities) PDF

Show sample text content

Die Seelen aufeinander. Es läßt sich das nur mit dem Streichen der Passatwinde Golfstrom, den vulkanischen Zitterwellen der vergleichen, Erdrinde; Kräfte, ungeheuer denen des Menschen überlegen, den Sternen verwandt, setzten sich in Bewegung, vom einen zum anderen, über dem die Grenzen der Stunde und des Tags hinaus; unermeßliche Ströme. Es ist in solchen Augenblicken ganz gleichgültig, used to be gesprochen wird. Aus der senkrechten Bügelfalte empor, schien Amheims Leib in der Gotteseinsamkeit der Bergriesen dazustehn; durch die Welle des Tals mit ihm vereint, stand auf der anderen Seite einsamkeitsüberglänzt Diotima, in ihrem Kleid der damaligen Mode, das an den Oberarmen kleine Puffen bildete, über dem Magen den Busen in eine kunstvoll gefaltete Weite auflöste und unter der Kniekehle sich wieder an die Wade legte.

Nicht nur Damen und Herren aus den Kreisen des Grafen Leinsdorf erschienen und aus der Diplomatie, sondern auch das bürgerliche Wirtschafts- und Geistesleben zeigte sich in erhöhtem Maße angezogen. So stießen Spezialisten der Ewesprache und Komponisten aufeinander, die voneinander noch nie einen Ton gehört hatten, Webstühle und Beichtstühle, Menschen, die bei dem Worte Kurs an den Rennkurs, Börsenkurs oder Seminarkurs dachten. Nun ereignete sich aber etwas noch nie Dagewesenes: es gab einen Mann, der mit jedem in seiner Sprache reden konnte, und das struggle Arnheim.

So wie wir auf dem Wasser schwimmen, schwimmen wir auch in einem Meer von Feuer, einem Sturm von Elektrizität, einem Himmel von Magnetismus, einem Sumpf von Wanne und so weiter. Alles aber uufühlbar. Zum Schluß bleiben überhaupt nur Formeln übrig. Und used to be die menschlich bedeuten, kann guy nicht recht ausdrücken; das ist das Ganze. Ich habe schon vergessen, was once ich im Lyzeum gelernt habe, aber irgendwie stimmt es wohl. Und wenn einer heute, sagt er, so wie der heilige Franziskus oder du zu den Vögeln Bruder sagen wolle, dann dürfe er sichs nicht bloß so angenehm machen, sondern müsse sich auch entschließen können, in den Ofen fahren, durch die Leitungsstange einer Elektrischen in die Erde zu springen oder durch eine Abwaschvorrichtung in den Kanal zu prit- zu scheln.

Aber während Graf Leinsdorf mit soldier Klugheit handelte, hatte - 139 nicht bedacht. Denn nicht nur ein Mann wie er sah das Wahre, tut, sondern auch unzählige andere Menschen wähnen sich in seinem Besitz. guy kann das geradezu als eine Verhärtungsform des vorerwähnten Zustandes bezeichnen, in welchem guy noch Gleichnisse macht. Irgendwann schwindet die Lust auch an ihnen dahin, und viele von den Menschen, in denen dann ein Vorrat von endgültig unbefriedigten Träumen zurückbleibt, schaffen sich da einen Punkt an, auf den sie heimlich starren, als ob dort eine Welt beginnen müßte, die guy ihnen schuldig geblieben sei.

Forty four Fortgang und Schluß der großen Sitzung Ulrich findet an Rachel Rachel Wohlgefallen an Soliman Die Parallelaktion erhält eine feste Ulrich hebte diese benehmen und in ihrer paintings enterprise Mädchen, die ehrgeizig sind, sich intestine wohlerzogenen Einschüchterung Fruchtbäumchen gleichen, deren süße Reife eines Tags einem jungen SchlarafFenkavalier in den Mund fällt, wenn er geruht, die Lippen zu öffnen. «Sie müssen tapfer und abgehärtet sein wie die Steinzeitweiber, die nachts das Lager teilten und tagsüber auf den Märschen Waffen und Hausrat ihres Kriegers trugen» dachte er, obwohl er selbst, außer im fernen ersten Voralter der erwachenden Männlichkeit, niemals auf solchem Kriegspfad gewandelt struggle.

Download PDF sample

Rated 4.41 of 5 – based on 29 votes